Dienstag, 5. Mai 2015

Knüpfarbeit

Meine Nachkommen haben mit Kreativität nicht sehr viel am Hut. Am kreativsten ist noch meine Tochter beim Aufzählen der Gründe, warum sie dieses und jenes (und das andere auch noch) meiner Schmuckstücke unbedingt haben muss.
Umso entzückter war ich, als meine (fast-)Schwiegertochter begann, sich die Nächte mit Handarbeiten um die Ohren zu schlagen. Ich bin so begeistert von ihren Haarreifen, dass ich sie heute hier unbedingt zeigen möchte. Selber habe ich bis jetzt noch nicht durchschaut, wie die Dinger geknüpft werden. Ich kann zwar den einfachen Makrameeknoten, mache auch Armbänder mit Glasperlen damit, aber diese Knüpftechnik ist mir zu hoch









Ich finde, meine Schwiegertochter hat es durchaus verdient, dass ihre Werke am Creadienstag und bei Meertje mal vorgestellt  werden.

1 Kommentar:

  1. Da fällt mir nur eines ein: Wahnsinn!!!!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen