Mittwoch, 24. September 2014

Rise like a Phönix

Lange, lange habe ich Nichts mehr von mir hören lassen. Der Grund war leider nicht sehr erfreulich. Als "Weihnachtsgeschenk" bekam ich eine nicht sehr erfreuliche Diagnose. Alles in allem habe ich jetzt 8 Monate Operationen und Therapien hinter mir. Aber nun blicke ich ganz positiv in die Zukunft, und hoffe, dass alles ausgestanden ist.

Meine Familie war in dieser Zeit einfach großartig. Meine Kinder halfen meinem Mann in unserem Betrieb wo sie konnten, sogar meine Mutter mit ihren 85 Jahren half bis zum Umfallen, damit ich mich ganz in Ruhe auf´s Gesundwerden konzentrieren konnte. Das Schöne an dieser Zeit war die Erkenntnis, dass die Familie in Krisenzeiten zusammenhält und dass es Freunde gibt, auf die man sich bedingungslos verlassen kann.

Seit einem Monat bin ich also fertig, aber das Wieder-bloggen-anfangen ist anscheinend schwieriger als gedacht. Über meine Erkrankung wollte ich nicht schreiben, Seife habe ich seit über einem Jahr nicht gesiedet, aber zumindest einige Glas- und Keramikarbeiten kann ich vorweisen;)





Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles erdenklich Gute!

    Anhand des Kissen habe ich eine leise Ahnung, von dem, was Dir widerfahren ist...

    Ganz liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wieder von Dir zu hören und schön, dass Du die Lust an der Schmuckherstellung und am Bloggen nicht verloren hast. Sehr schöne Sachen hast Du gemacht.
    Alles Gute und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Leben hat so seine eigenen Vorstellungen , ich wünsche dir das es weiter bergauf geht und du alles gut überstanden hast. Ich finde, du hast wunderschöne Schmuckstücke gefertigt. Weiterhin alles gute und so eine tolle Familie wünscht sich jeder. Liebe Grüsse Hilde

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du wieder da bist und vor allem schön, dass es Dir wieder gut geht. Ich wünsch Dir viel Kraft für die Zukunft und dass Du weiter so schöne Schmuckstücke werkelst.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen zurück im Blog und Toi-Toi-Toi-Gute Genesung!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Manches muss man auch nicht erzählen, aber es ist schön zu wissen, dass es Dich noch gibt liebe Brigitte -

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir schon Sorgen gemacht, weil ich solange nichts von dir gelesen habe. Ich wünsche dir fürs neue Jahr ganz viel Glück und Gesundheit.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen