Sonntag, 14. Oktober 2012

Drachenmutter

"Na, brütest Du wieder ein paar Junge aus" so charmant kann doch wohl nur (m)ein langjähriger Göga sein.
Aber so diverse Anspielungen bin ich ja gewöhnt, im chin. Jahr des Drachens geboren, als Hausdrache verschriehen, lässt mich sowas kalt.
Aber ganz warm vor Freude wurde mir, als ich meine Kleinen aus dem Ofen nahm:

                                     

   Na, ja, ein paar Verbesserungen wären immer noch drin, aber als Drachenmutter bin ich recht stolz auf meine Erstgeborenen;)

Kommentare:

  1. Ich find auch, für das es Erstlinge sind kannst du stolz darauf sein!

    Gelle die nächsten haben aber Flügel??

    Glaub mir wenn wir Frauen alles Elfengleiche Wesen wären, wär's den Männern langweilig!

    Grüessli

    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich weiß, die Flügel fehlen. Hatte aber Angst, sie brechen ab.

      Löschen
  2. Lach. ich find sie klasse, die Drachenbabies!
    ;-D

    AntwortenLöschen
  3. Sehr toll geworden! Nicht alle Drachen haben Flügel! Hausdrachen nicht! oder hast du welche? *duckmichweg* ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja oberknuffig!!! Total süss! Liebe grüße, Anke

    AntwortenLöschen