Donnerstag, 4. April 2013

Rums mit Rosen


Ich habe mir ein paar Badebömbchen  (passt doch gut zu rums!) mit Rosenduft gemacht.
 ....dann habe ich mir ein kleines Fläschchen Sekt geschnappt (wirklich nur ein kleines)
 ....und mir ins sprudelnde Wasser gestürzt.

da habe ich es so richtig RUMSen lassen. Ach, es war fast wie ein kleiner Urlaub. Warum habe ich das nicht schon früher gemacht?

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich aber gut an!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)

    Ich freue mich bei RUMS IMMER über kreative Dinge, die man nicht anziehen kann und klicke mich deswegen unheimlich gerne durch.

    Dein Wohlfühlprogramm ist ganz mein Ding!
    Allerdings tausche ich da Sekt gegen Kerzenschein :-)))

    Viele Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  3. So ist`s recht! Boah, was für `ne gei..äh, wunderschöne Badewanne!!! ;o)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, hat echt gut getan,
      @ Dana - die gei... Badewannne steht in unserem Betrieb, jedes Flieschen drumherum habe ich selbst gemacht (ausgerollt, gebrannt, glasiert und um die Wanne geklebt - war ca 3 Wochen Arbeit) aber hat sich wirklich gelohnt
      Lg
      Brigitte

      Löschen
  4. Zum Neidischwerden!!! Wunderbar!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Im Betrieb - kann ich bei dir anfangen?!? :DDD
    Wahnsinn, einfach wunderschön und Respekt vor deiner Arbeit!

    AntwortenLöschen