Dienstag, 16. April 2013

Schweinereien

Mir war mal wieder nach Tonarbeiten, und so ist ein kleines Schweinchen aus dem Brennofen gehüpft.
Eigentlich hätte es ja ein ganzer Wurf werden sollen, aber es hat doch einige Stunden gedauert, bis dieses Eine auf der Welt war - und so muss es bis auf weiteres ein Einzelkind bleiben.
                                      
 Einige Elefantengene dürften sich auch noch eingeschlichen haben - bei den Segelohren;)  (man beachte auch, wie viel Schnee wir noch im Garten haben!)
 macht nix, es darf trotzdem durch den Creadienstag wuzzeln.....
....und bei link your stuff hat es auch noch seinen Auftritt

Kommentare:

  1. Wie süß, ich habe gestern auch einen "Kollegen" auf die Wiese gelassen :)
    http://annti2010.blogspot.de/2013/04/7-sachen-sonntag-immer-wieder-sonntags.html
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Coole Sau :)! Ich find sie gut!

    AntwortenLöschen
  3. Man sieht richtig, wie das Schweinderl den Frühling genießt. Wonnig!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, wie süß! Tolles Lächeln hast du deinem Schwein gezaubert! Glg

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja toll geworden.
    und ihr habt wirklich noch viel Schnee! :-(

    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee -- SAUGUT !! :-)) Die Fotos sind auch sehr gelungen..

    Ladeneinrichtung

    AntwortenLöschen