Mittwoch, 18. Mai 2011

Haarseife

Eines der wenigen kosmetischen Dinge, die ich noch kaufe ist Haarshampoo.
Doch damit ist vielleicht jetzt auch Schluss. Ich hab meine erste Haarseife gesiedet.
Nach dem Rezept von Claudia Kasper aus ihrem Naturseifenbuch. Auch das erste Mal, dass ich Zitronensäure  als Wasserenthärter verwendet habe. Beim Seifeln ging alles gut, dann stellte ich die Form auf den warmen Kachelofen (vorgestern war´s bei uns noch bitter kalt). Die Seife hat die Wärme gut vertragen, nur die Form weniger. Jetzt sieht die Seife etwas schief aus, aber wie heißt es so schön: auf die inneren Werte kommt es an.
 
Sie ist unbeduftet und ungefärbt und ich kann es kaum erwarten, sie an meinem güldenen Haar zu testen.
Ach ja, von wegen Duft: eine Frage an die Profis: bei meinen Seifen, die ich im Kasten in Pappschachteln lagere verduften die Düfte - was kann man dagegen tun?  

Kommentare:

  1. Eine Haarseife habe ich noch nicht gesiedet.. ich denke, dass ich damit ggf. nicht zurecht komme bzw. zu viele sieden muss bis eine zu mir passt. Ich hoffe im Seifenwanderpaket, das bald zu mir kommt, sind welche drin. Dann würde ich auch mal Haarseife ausprobieren.

    Das mit dem Duft kann ich nicht bestätigen, bei mir duften die Seifen noch, die in Pappkartons sind. (Lagerzeit ca. 3 Monate bisher)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst Deine Seifen einfrieren, der Duft hält dann länger :)

    AntwortenLöschen
  3. Eine Haarseife - toll !!! Ich hab grad Shampoobars gemacht - die trocknen vor sich hin, mit Karma-Duft :)

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Leider mögen meine Haare keine Seife,
    mit den Düften klappt es auch noch nach 9 Monaten, egal ob ÄÖ oder PÖ.Ich bewahre sie in geöffneten Butterbrottüten auf , im Wäscheschrank...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. Na, da drück' ich mal die Daumen, dass Dein güldenes Haar die Haarseife mag. Bei den Düften kommt es finde ich auch sehr auf die Dosierung und manchmal auch auf das PÖ oder ÄÖ an. Manches hält ohnehin einfach besser in der Seife. Ich habe am Anfang einfach auch zu wenig genommen. Ich lagere meine Seifen aber auch nicht anders - Pappkarton und ab in den Seifenschrank. Überprüf' doch für Dich einfach mal, was Du bei den verdufteten verwendet hast und wie viel.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen