Mittwoch, 11. Mai 2011

Toskanischer Morgen

Toskanischer Morgen riecht nach Rosmarin, Thymian, Cappuccino und warmen Blätterteiggebäck, und vor allem ist er frisch, sehr sogar.
Ja, wir waren auf Urlaub in der Toskana, genauer gesagt in Pienza.
Es war wunderschön, aber etwas frisch, und da ich dachte, wir fahren in den Süden, hatte ich dummerweise auch nur "dünne Fähnchen" mit, darum war ich fast ständig am frieren. So kann man sich täuschen! In der Sonne recht warm, aber ein kühler Wind und im Schatten brrrr...

Nun noch ein paar Bilder...


















Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Herrliche Bilder! *schwärm*
    Lg niki

    AntwortenLöschen
  2. So schön! Da werden an Erinnerungen an meinen Toskana- Urlaub letzten Sommer wach *auch schwärm*
    lg michi

    AntwortenLöschen
  3. tolle bilder. da wäre ich am liebsten auch bei dir...

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönne erinnerungsfotos, trotz fröstel ein toller urlaub, oder? LG

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder und da erwacht gleich die Sehnsucht ...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich geb zu: Ich bin echt neidisch! Das könnt ich jetzt auch gebrauchen, sieht sooo schön aus!
    Das PÖ TM in meiner Muttertagsseife riecht leider nicht nach Cappuccino und Gebäck... sondern wirklich sehr krautig.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Oh das schreit ja förmlich nach Urlaub und das sind ja typ. toskanische Bilder... NEID.....

    LG Liora

    AntwortenLöschen
  8. Ja, war echt schön, trotz Kälte. Muss jetzt wieder lange davon zehren.
    @ Liora: hab deinen Kommentar gelesen, im mail ist er, warum er nicht aufscheint, weiß ich nicht.

    AntwortenLöschen