Dienstag, 27. November 2012

Ringedingedingdong

Die häusliche Schieflage hat sich gottlob wieder etwas gebessert. Die Lage beim Schwiegertöchterchen hat sich von Alarm rot immerhin auf gelb gebessert. Im Haushalt ist zwar alles, was hin ist, immer noch hin, aber zumindest mein Fotoapparat konnte wiederbelebt werden.
Nun habe ich wieder die innere Ruhe zum Perlendrehen.
Bin zur Zeit im Ring-Fieber, macht richtig süchtig. Und ab und zu bekomme  ich schon recht ansehnliche Stücke hin.

Die oberen Zwei sind zum Aufschrauben auf einen Basisring. Auch der untere sitzt eigentlich auf einem Wechselringsystem. Ich werde ihn aber fix drauflassen, da bei diesem System der kleine Stift bei öfterem Wechsel ausleiert und nicht mehr hält.
Habt Ihr es bemerkt? Meine Fotos werden (zumindest teilweise) besser, bin also doch noch lernfähig;)
....und mal ein bisschen Werbung:  zur Zeit gibt´s -12% bei DaWanda

Kommentare:

  1. Liebe BriMa,
    ich bin in Gedanken bei Deiner Schwiegertochter.
    Mich hat es viermal getroffen, aber am Ende hatte ich dann doch noch immerhin zwei tolle Jungs an meiner Seite, die mich über vieles hinwegtrösten. Besonders der Kleine, der am Schluss kam, erscheint mir heute oft wie die Belohnung fürs Nichtaufgeben.

    Ich wünsche ihr auch so ein Happyend, wie ich es erleben durfte, und ein kleines gesundes schmatzendes Baby in ihren Armen.

    AntwortenLöschen
  2. Die blaue Perle ist ja der Hammer!
    Ich wünsche euch weiterhin Kraft und nur gute Nachrichten für deine Schwiegertochter.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Du bist inzwischen eine wahre Perlenmeisterin! Eine Perle schöner als die andere.
    Und meine besten Wünsche für Deine Schwiegertochter!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen