Mittwoch, 7. November 2012

wieder da

Aus dem Urlaub zurück, das kalte und  nasse Mitteleuropa hat uns wieder.
Die Rückkehr war wieder einmal hammerhart, von feuchtwarmen 30 Grad auf Schnee knapp am Gefrierpunkt. Nur die anhaltende Ebbe in der Geldtasche hindert mich daran, das nächste Flugzeug gen Süden zu nehmen.

Aber zurück zum vergangenen Urlaub. Wir waren in Singapur und Bali.
Singapur ist einfach wow, sehr sauber, sehr groß, sehr warm, sehr westlich. Zeitweise hatte ich das Gefühl, in New York zu sein. Singapur ist so ganz anders, als alle anderen asiatischen Städte, die wir bis jetzt kennengelernt haben. Wir wohnten in einem Hotel in der Orchard Road, DER Einkaufsstraße in Singapur. Da reiht sich ein Einkaufscenter an das nächste, ein Nobelgeschäft an das andere. So viel Gucci, Armani, Prada,... habe ich noch nie gesehen. (leider nur was für die dicke Brieftasche)

Singapur von oben
 Das Marina Bay Hotel. In natura wirklich imposant.
 Marina Bay, links noch mal das Hotel als ganzes
 Bei Nacht, Öffnungszeiten der Geschäfte bis 10 Uhr am Abend,
 In Botanischen Garten wachsen diese Traumpflanzen wie Unkraut.
 Knabberfischchen, Fischspa - in Asien sehr beliebt - und ich liebe es auch
 man bekommt alles, sogar traumhaft leckere Torten. (haben wir im Amiland vergeblich gesucht)
 Blick von der Gondel auf Sentosa, der Vergnügungsinsel von Singapur.
 Der Merlion von hinten (das Wahrzeichen von Singapur, halb Löwe, halb Fisch)
 Hai von unten - zum Streicheln nahe
 Ein gigantischen Unterwasseraquarium - das tollste, das ich bis jetzt gesehen habe
 in "little India" habe ich mich richtig wohl gefühlt
 Singapur ist wahrlich eine Reise wert, unser eigentliches Traumziel war Bali.
 Bali, die Insel der Götter, davon mehr das nächste Mal

Kommentare:

  1. Hilfe, da kann man aber neidisch werden... Ich hätt gern mit dir getauscht! Schöne Bilder und sicher auch tolle Eindrücke. Naja, irgendwannn... Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön! Da möchte ich auch mal hin. Ich hatte sogar für mehrere Jahre eine Brieffreundin in Singapur.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen