Sonntag, 27. November 2011

Ende der Schmucksaison?

so, das war es also, unser letztes freies Wochenende für sehr lange Zeit. Sonntagmorgen  Frühstück im Bett ist für die nächsten vier Monate nur ein Wunschgedanke, denn ab Donnerstag starten wir in die Wintersaison. Nicht, dass wir schon Schnee hätten, nein wir haben prachtvollstes Spätherbstwetter, Sonne von morgens bis abends und zu warm für die Jahreszeit. Aber laut Kalender beginnt die Saison und ab Freitag haben wir Gäste. Das bedeutet noch jede Menge Vorbereitungen. Morgen werde ich mit dem Einkaufswagen durch den Betrieb fegen und Weihnachtsdeko verteilen. Der Einkaufswagen ist unser Universaltransportmittel im Haus seit wir einen Aufzug haben, sooo praktisch und rückenschonend.
Zuhause gibt es keinerlei Weihnachtsdekoration. Bei zwei halbwüchsigen Katzen, die nichts als Unfug im Kopf haben, auch nicht so ratsam. Es reicht vollkommen, wenn sie den Wintergarten verwüsten. Und außerdem, wir sind bald ohnehin nur mehr zum Schlafen zuhause. Wäre schade um die Zeit und Arbeit
Die Zeit habe ich heute noch mal genützt um ein paar Perlen zu machen. Leider habe ich seit einiger Zeit Probleme, meine Fotos in gewohnter Art und Weise hochzuladen, auch zeigt es an, dass buzz in Kürze abgeschaltet wird. Weiß jemand, was das für Folgen hat?! Ich hasse solche Veränderungen, kaum hab ich mich mal an was gewöhnt (und beherrsche es auch halbwegs)
Aber ein paar Fotos von Arbeiten, die ich vor ein paar Tagen gemacht habe konnte ich hochladen (nur Gott und der Läppi wissen, warum das jetzt funktioniert hat.)




    Ich wünsche Euch allen einen schönen ersten Adventsonntagabend, bis bald
                                                

Kommentare:

  1. Wunderschönen Schmuck hast du da gemacht! Für die bevorstehende Saison wünsch ich euch viele liebe Gäste, viel Schnee (solange er bei euch bleibt ;o) und das der Stress nur positiv ist! Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Äähh ... schnapp' Dir doch einfach Deine Gäste und mach mit ihnen einen Perlendrehkurs - da schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe! Natürlich dürfen sie erst mal nur zuschauen! Ich wünsch' Euch jedenfalls ganz viele nette Gäste und eine erfolgreiche Wintersaison. Ich käme lieber im Sommer nach Tirol ...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Eure lieben Wünsche. Irgendwie glaube ich auch nicht, dass ich es den Winter ohne Drehen durchhalte - gewisses Suchtpotential hat es ja. Aber dann sicher mit Stoppuhr nebenbei, denn beim Drehen vergesse ich oft Raum und Zeit.

    AntwortenLöschen