Mittwoch, 18. April 2012

mal wieder gerakult


Raku brennen macht einfach Spaß, und jedesmal ist es eine Überraschung.
Auch wenn man glaubt, man weis, welche Farbe rauskommt, ich bin jedesmal auf Neue erstaunt, welche Variationen möglich sind.   

Bei allen Teilchen habe ich nur zwei verschiedene Farben verwendet, und beides waren türkistöne


von grün, über blau bis kupfer und beige ist alles dabei. Jetzt warten sie nur noch auf die Endverarbeitung

Kommentare:

  1. Du bist ja eine Zauberin, wie du aus 2 Farben gleich 3-4-5 zauberst. Wunderschöne Teilchen sind da entstanden! Und wegen dem traurigen Glashaus: ich drück dir mal die Daumen, dass du schnell eins bekommst. Ich wünsch mir auch schon seit Jahren eins, aber die Gründe sind die gleichen. Aber wenn man erst mal eins hatte, ists sicher noch schlimmer. Also: kommt Zeit, kommt Glashaus ;o) Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie auch wunderschön und Du machst das echt toll - hab' ja diese tolle Kette mit dem wunderschönen Anhänger von Dir und trage sie auch sehr gerne. Liebe Grüße an die Raku-Fee

    AntwortenLöschen
  3. Ui. Staun. Die Raku-Anhänger- und Perlen sind ja wunderhübsch!

    Eines Tages wirst du schon mal wieder ein Gewächshaus haben, denke ich...Es muss ja kein Glas sein: Unseres ist aus Kunsstoff und von Rion.
    Nun hast du schön Zeit, zu recherchieren, was du für eins willst.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen