Dienstag, 18. Juni 2013

Honeydream und Orangine

Was, schon wieder drei Wochen her seit meinem letzen Post?!!!!!
Man, mir zerrinnt die Zeit zwischen den Fingern. War jede Menge los in letzter Zeit. Unsere neue homepage ist nach einem halben Jahr nun doch noch fertig, ich bin seit Monaten wegen Allergien in Behandlung (davon ein andermal mehr) und der wöchentliche Sommermarkt, den ich mit meiner Anwesenheit bereichere, hat auch schon begonnen. Der Garten sieht aus wie ein Urwald, und das Hochwasser ging (Gott-sei-dank) an uns vorbei.....

Also, was kann ich Euch heute zum Creadienstag und bei Link my stuff bieten:
Nun ja, mal wieder SEIFEN:
meine erste Honigseife
 natürlich in Luftpolsterfolie gewickelt;)

 und dieses "Baby" gefällt mir besonders gut....
 sie heißt "Orangine" und wurde mit Mandarinshock beduftet.

 auch die Farben sind mir mal richtig gut gelungen (ab  und zu braucht´s etwas Eigenlob;)
 ....und nun schaut Euch mal die tollen Seifenbanderolen an! Schaumzwerg hat sie für mich gemacht.

es war das erste Mal, dass ich erst die Banderolen hatte, und dazu dann die passende Seife gesiedet habe

Danke meine Liebe, Du hast mir damit eine große Freude gemacht (und  mir eine Menge Arbeit und vor allem Ärger am Läppi erspart) 

Kommentare:

  1. Sie sind wirklich wunderschön geworden Deine beiden Seifchen. Sehr hübsch mit den Bandarolen.
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja wirklich sehr edel aus. Bin erst am Anfang meiner Seifenkunst, meine sehen eher wie unförmige Lehmklumpen aus.
    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, manchmal zerrinnt einem die Zeit zwischen den Fingern, weil so viel ansteht.
    Deine Seifen sehen mal wieder toll aus und ich bin mir sicher, sie riechen super!
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Dir die Banderolen immer noch so gut gefallen und Deine Seifen passen ganz Klasse zu den Banderolen dazu :-)

    Also, falls Du wieder welche haben möchtest, dann melde Dich bei mir ...

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte,
    toll geworden sind sie, Deine Seifen.
    Habe beim stöbern gesehen, dass Du auch bei Peter Hess gelernt hast! Ein klasse Typ, oder?! Bist Du genauso begeistert von der Klangmassage wie er oder liegt Dir Ayurveda mehr?
    Während meiner Ausbildung letztes Jahr zog er sich langsam zurück, die Hauptausbildung habe ich mit Friederike Depping gemacht.
    Viel Spaß und viel Erfolg wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
  6. Lustig - habe kürzlich auch eine Honigseife gemacht. Aber deine ist von der Optik her viel schöner.
    Sehr hübsche Seifen hast du gemacht. Ist der Sommermarkt in Kirchberg?
    lg Sabine

    AntwortenLöschen