Sonntag, 16. Oktober 2011

Neuinfiziert

Ich habe mir einen neuen Virus eingefangen. Die ersten Anzeichen dafür versuchte ich lange zu ignorieren, aber auf Dauer war es nicht möglich. Wenn man Nachts davon träumt, wenn man dauernd Stöckchen zwischen Daumen und Zeigefinger zwirbelt ist es Zeit, seinem Drang nachzugeben. Ja, ich oute mich hiermit als neu glasperlendrehinfizierte, als neues Perlhuhn sozusagen.
Die Perlen werden zwar noch nicht immer rund und ich muss auch noch viel lernen, aber es macht jede Menge Spaß. Auch meine Angst vor Gas habe ich überwunden, jetzt ärgere ich mich nur noch, wenn wieder eine Kartusche leer ist. (laut Händler reicht das Starterset für ca. 90 Perlen, aber dass so eine Minikartusche nur für ca 13-14 Perlen reicht, hat er nicht gesagt). Den Baustoffhändler im Ort habe ich schon geplündert, aber auf Dauer ist das nix. Jetzt bin ich am Überlegen (nein, eigentlich steht es schon fest) einen "ordentlichen Brenner" zu kaufen, aber welchen? Vielleicht hat jemand einen Profitipp für mich.
Einige meiner Erstlingsperlen habe ich schon weiterverarbeitet (wobei mir das Herstellen der Perlen fast mehr Spaß macht als das Montieren zum fertigen Schmuckstück)



 Die winzige Amphore ist zwar etwas "udeng" aber ich find sie so süß, man kann sogar den Stöpsel abnehmen.

So, jetzt verdrück ich mich wieder in den Keller, man ruft nach mir:)  

Kommentare:

  1. Das sieht ja alles ganz toll aus... Das Armband finde ich ganz besonders hübsch! Würde mir bestimmt auch großen Spaß machen, aber noch ein Hobby? Nee, das würde ich nicht schaffen!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  2. schaut echt seeehr interessant aus,
    ich steck noch voll im seifenfieber, obwohl die vielen träume und ideen nachts gottseidank schon ein wenig nachlassen :-)
    lg karin

    AntwortenLöschen
  3. ohh... sieht das toll aus, auch die Amphore! :)
    selbermachen wäre bei mir nicht drin (zu wenig Zeit, aber tragen.. das wär schon toll ;))

    lg
    georgina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Brigitte
    D e n Virus wirst Du nicht mehr los! Es macht soviel Freude, immer neue Farbkombinationen auszuprobieren. Im Forum www.herz-aus-glas.com findest Du Antworten auf fast alle Fragen betreffend Glas, Ausrüstung etc. Ich habe einen "Bobcat"-Brenner, einen Sauerstoffkonzentrator von Crea-Arte (siehe blog) und eine selbstgebaute Absaugung. Dort wo's Kurse gibt, kann man auch Brenner ausprobieren und Zubehör kaufen.
    Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Amphore ist aber süß.
    ideal für das Lieblingsparfum.

    LG Kichi

    AntwortenLöschen
  6. Gratulation und Welcome in der wunderbaren Welt des Glases ;-)!!! Tolle Perlies hast du schon gezaubert, Hut ab! Alles mit der Dose?!!! Ich habe 3 Jahre lang an einem Eingasi gearbeitet und sehe ihn heute noch manchmal sehnsüchtig an (es war ein Conkinet) und jetzt sitzt ich aber am GTT BobCat und bin sehr zufrieden damit. Ganz liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, die sind aber schon sehr schön geworden! Ich benutze ja den Brenner von meinem Mann, der eigentlich als Schneidbrenner konzipiert wurde und damit komme ich gut zurecht - den Kauf eines Brenners kann ich mir zunächst mal sparen. Ich habe aber bereits gelesen, dass man mit einem Brenner mit Sauerstoff und Gas günstiger dran ist auf längere Sicht, denn die Gasflasche ist ganz schön teuer und der Sauerstoff etwas günstiger. Ich hab' schon eine 10-Liter-Flasche Gas verblasen und bei uns kostet das Ding 63 Euro (mit Prozenten)! Lass' Dir ruhig Zeit mit dem Aussuchen eines Brenners und brich nix' über's Knie.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Gibt es eine prophylaktische Impfung gegen neue Hobbys?
    Toll sind deine Perlen geworden!
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen