Mittwoch, 11. Juli 2012

Monsterblüte

Vielen lieben Dank für Eure aufmunternden Worte nach unserem Hagelschaden. Die Ausbesserungsarbeiten sind in vollem Gange, neue Scheiben usw. bestellt und alles Notwendige ist abgedichtet. Wie ich im Garten gesehen habe, hat der Hagel sogar ein paar Johannisbeeren verfehlt! Somit dürften sich ein paar Gläschen Marmelade doch noch ausgehen;)
Auch Bärli geht es wieder gut. Sie dürfte einige Körner abbekommen haben. Unter dem linken Auge hat sie ein kleines Cut und gestern hat sie sich sehr ungern bewegt, wollte nicht mal gestreichelt werden. Aber heute ist sie wieder ganz die Alte, gottseidank. So muss man sich immer vor Augen halten, es hätte noch viel Schlimmer kommen können, den Sachschaden kann man ersetzen.

Aber eigentlich wollte ich Euch zeigen, was ich heute im Wintergarten entdeckt habe:
Das ist die Blüte unserer Monstera, eine Monsterblüte sozusagen. Im Bild unten sieht man sie schräg unterhalb des Fensters. Es hat mich gewundert, dass sie blüht, so groß ist die Pflanze noch gar nicht.
insgesamt sind es 5 Blüten, die aussehen wie Kolben und leicht süßlich duften.
Ob man die essen kann? Ich hab´s noch nicht versucht. Gäbe ein schönes Bild ab, ich am Boden sitzend, Blütenkolben knabbernd. Wer weiß, ob dann nicht welche mit der "Hab-mich-lieb-Jacke" anrücken würden.
So, dann, macht´s es gut, und lasst Euch nicht unterkriegen

Kommentare:

  1. oh die sieht ja super aus
    und deine katze ist auch eine ganz süsse
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dir einen Blogaward verliehen. Natürlich nur, wenn du sowas magst. Einfach auf meiner Seite nachschauen.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es Bärli wieder gut geht. Ich hatte auch immer um unseren Leo Angst, wenn er abends noch nicht zu Hause war, und ein Unwetter losging. Bei solchem Hagel, wäre ich wahrscheinlich verrückt geworden.

    Apropos verrückt: Der Blütenkolben der Monstera sieht wie ein Aronstabgewächs aus, wer weiß, was Du dann für schöne "Filme" schieben würdest. Oder auch Schlimmeres.
    Also lieber nicht dran denken.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  4. Mensch das mit dem Hagelschaden hatte ich völlig überlesen. Tut mir echt leid. GsD gehts eurer Katze wieder besser. Sie ist so süß und wenn die Tiere was haben ist man ja auch immer mit Krank. Ich kann das gar nicht haben.
    Ich habe noch nie an der Monstera solche Blüten gesehen, ist ja der wahnsinn. Tolle Bilder.
    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen