Freitag, 8. Februar 2013

Neue Stückchen

Zum Perlendrehen komme ich momentan aus Zeitmangel nicht, denn unter drei Stunden lohnt es sich nicht, den Brenner und Konzi anzuwerfen und den Ofen hochzufahren.  So wird eben im Mittagspäuschen gefust.








Ich habe zwar mit allen Tricks (na, ja, recht allzu viele sind es nicht) schöne Fotos zu machen, aber es ist mir leider nicht ganz gelungen. Bei Lichteinfall glänzen sie wunderschön, und je nach Blickwinkel ist die Farbe anders





Kommentare:

  1. Wow, wunderschöne Farben! Was ist das eigentlich? Auch Glas? Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es ist auch Glas, nur die Verarbeitung ist anders. Es wird "kalt" zugeschnitten, zusammengefügt und dann im Ofen zusammengeschmolzen.

    AntwortenLöschen