Donnerstag, 21. Februar 2013

Pringelseife oder geseifpringelt

Es ist jetzt gut ein halbes Jahr her, seid ich die letzte Seife gesiedet habe. Da wir schon fast in Seife erstickt sind, musste ich meinem Mann versprechen, im alten Jahr keine mehr zu machen. Nun haben wir ja schon Februar, höchste Zeit, die Abstinenz zu beenden. (nicht, dass wir schon an Seifenmangel leiden würden, aber es juckte mich einfach schon in den Fingern).



Da in meinem Erfahrungsschatz die Pringelseife noch fehlte, habe ich das jetzt mal probiert.

Das Rezept ist bewusst einfach gehalten, Kokosöl und Sesamöl zu je 50 %. Üf 7 % PÖ Nag Chamb und ein Parfümpulver, das ich noch aus Indien habe (riecht köstlich, nur ist jetzt gepunktet in der Seife.)

Ich habe gehofft, das PÖ färbt den Leim, und jener mit dem Pulver bleibt hell - wegen sowas wie Marmorierung. Ist aber nur sehr dezent eingetroffen, deshalb habe ich sie etwas mit Mica und Stempel gepimpt.

Sie duftet wie ein indischer Gemischtwarenladen.
Also, wenn mich das Fernweh packt, gehe ich Seife schnüffeln. Der Name der Seife:
                                                             Ohm

Kommentare:

  1. Jaja, das mit dem großen Seifenvorrat kenne ich auch ;-). Deswegen ist bei mir momentan auch Seifenpause. Deine stelle ich mir aber sooo gut duftend vor. Ich liebe Nag Champ.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,
    das sind ja tolle Seifen!
    Und jetzt muss ich dir schreiben, dass ich gerade tatsächlich geg**gelt habe, was "pringeln" ist.
    Ich kenne nämlich nur "prickeln" = mit Nadeln/spitzen Stäbchen Muster löchern...
    Allerdings spuckt Tante G**gle nur:
    ..."pringeln | Langenscheidt: Jugendwort
    www.jugendwort.de/forum_allgemein.cfm?thread=9680
    1 Eintrag - 27. Febr. 2012
    sich mit Chips ( Pringles) vollstopfen Beispielsatz: Ich gehe pringeln." aus.

    bitte erlöse mich von meiner Unkenntnis - was ist "pringeln"???? ;)

    Danke,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin,
    den flüssigen Seifenleim habe ich in eine leere Pringeldose geschüttet, das ist das ganze Geheimnis;)
    Diese Form ergibt schön handliche runde Seifen.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen