Dienstag, 5. Februar 2013

Schmuckshop

Heute wollte ich Euch mal mein Schmuckgeschäft vorstellen. Stellt Euch vor, ich habe sogar einen eigenen Laden. Nun, ja, Shop wäre etwas übertrieben, Shöpchen trifft es eher, wenn ich gaaanz ehrlich bin,ist es nur ein Schaufenster.
 Dafür liegt es strategisch sehr günstig. An der Stiege, direkt an der Kreuzung zur Wellness, Eingang und Schuhtrockenraum und Lift. Praktischerweise muss fast jeder im Haus daran vorbei;)
 So, jetzt wisst Ihr, wohin fast alle meine Kreationen wandern. Nur ganz wenige Stücke behalte ich. Meist gilt: "der Weg ist das Ziel" - das Machen können und wollen, aber nicht das Behalten. 

Kommentare:

  1. Da hast Du aber einen strategisch supergünstigen Platz. Ich bin sicher, Du musst immer sehr schnell für Nachschub sorgen bei den vielen schönen Sachen.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wenn man das so geballte Ladung und ausgeleuchtet sieht, sieht es nach einem ganzen Schmuckgeschäft aus. Aber so ein Schaufenster an strategisch perfekter Stelle ist schon was Tolles! Sehr schön! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll!
    Schön, dass deine Künstwerke nicht nur im Kämmerchen zu bewundern sind!

    AntwortenLöschen
  4. Da bleiben sicher die Augen der einen oder anderen Urlauberin daran hängen. Sehr schön.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen