Samstag, 2. April 2011

Marmorierte Seife

Alles wieder im Lot, wollte ich schreiben, aber so ganz stimmt es dann doch nicht. Mit dem Hochladen der Bilder gibt es wohl doch noch kleine Probleme. Macht nicht´s, dafür haut es an der Seifenfront wieder hin.
Diesesmal hat es endlich mal geklappt: die Marmorierung gefällt mir gut, ist nur fast ein bischen dunkel geworden, obwohl ich recht sparsam mit den Farbpigmenten umgegangen bin.  
 In Echt sieht sie schöner aus, meine Fotokünste lassen auch zu wünschen übrig. Sie duftet nach Rose, und beim Waschen wird sie vermutlich ziemlich färben. Aber was soll´s, ich bin froh, dass sie halbwegs nach meinen Wünschen wurde. (frau wird ja bescheiden...)
Auch von der Töpferfront gibt es Neuigkeiten, ebenfalls marmoriert:
(hab wohl zur Zeit den Marmoriervirus)  
Diese, oder so ähnliche Seifenschalen gibt es beim BlogCandy auch zu gewinnen.
(alle kann ich hier noch nicht zeigen, dann gibt es bei der Verlosung nichts Neues mehr !)
Also: Wer noch nicht mitgemacht hat, noch ist die Chance dazu! 


Kommentare:

  1. griass de
    schön hast du die seifen marmoriert. und die schalen sind auch sehr schön

    AntwortenLöschen
  2. ui, das ist wunderschön marmoriert,blutet sie sehr aus?
    ich habe mal mit Tonerden gemacht, ist voll in die Hose gegangen, habe sie erst mal wieder in den Karton geschmissen.... Der Seifenkobold war sehr aktiv bei mir...
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Na, die ist doch toll geworden!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Die Sachen sind wunderschön!
    Wo ich doch seifensüchtig bin...

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Die Seife ist ein echter Hingucker!

    AntwortenLöschen