Dienstag, 24. Januar 2012

Es wirbelt

Eigentlich wollte ich Euch meine neuesten Perlen zeigen.
Aber als erstes zeige ich Euch den ersten "Dachschaden". Ja, leider hat das Glashaus dem Schneedruck nicht länger standgehalten, trotz Abstützungen von innen. Und so wie´s aussieht ist diesesmal nichts mehr zu machen, ist wohl Totalschaden.
So sah es gesten aus.

und so heute. Ja, es schneit immer noch, und kein Ende abzusehen. Inzwischen brach auch noch ein Stück Überhang vom Dach ab, natürlich genau auf meine Hollywoodschaukel. Der Baldachin is hin, das Dachgestänge verbogen, aber der Rest steht noch. (ein Meter weiter wäre nix passiert)

aber nun ein paar Perlchen. Zur Zeit liebe, ähem übe ich Wirbelperlen. Leider kriege ich keine zwei gleichen hin (bissi blöd für Ohrringe, aber was soll´s.)
gleiche Farbe, trotzdem unterschiedliches Aussehen. (aber wie hat jemand im Forum geschrieben: es hängt ja das Gesicht dazwischen:)


                                                 


schon als Anhängerchen verarbeitet.


zwei Ringtops, die passenden Untergestelle muss ich noch besorgen.
leider etwas unscharf, aber ich finde sie gelungen: Anhänger für Halsketten


.... und auch mal ein Engelchen.

.... ein paar fertige Ringe. Die beiden hellblauen sehen aus wie Larimarsteine.

und das war "aus pfui mach hui". eine Wirbelperle, die vom Dorn gerissen ist, im Ofen plattgemacht und mit Steinchen eines bekannten tiroler Herstellers veredelt.

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Oh, diese Wirbel sind aber alle so schön!

    Ja, derzeit sind die Dachlawinen ganz bösartig. Man muß gerade aufpassen, damit man davon nicht erschlagen wird.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nicht gut aus, tut mir sehr leid für Euch dass es nicht gehalten hat! Hoffentlich seid Ihr gut versichert.
    Dafür sind Deine Perlis sehr hübsch :-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  3. Das mit eurem Glashaus und der Hollywoodschaukel tut mir leid. Ihr könntet doch ein wenig Schnee nach Wien umleiten. Ich würd mich freuen, wenn wir wenigstens ein bisschen Schnee hätten.
    Aber deine Wirbelperlen sind traumhaft schön. Ich finds auch gar nicht schlimm, daß nicht beide gleich ausschauen. Das ist doch Handarbeit und nicht von Maschinen gemacht.
    Die würd ich sofort kaufen, wenn ich die wo sehen würde. Ganz ehrlich, auch die Farben sind absolut meins.
    LG aus dem trüben verregneten, grauen und unwirtlichen Wien
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Ringe sehen ja klasse aus!

    Schönen Abend noch :)

    AntwortenLöschen
  5. Oha, das arme Gewächshaus. Das sieht übel aus!Hier hat es bisher nicht viel geschneit und die Tomatenhütte steht noch...

    Tröstende Worte aus Göttingen

    AntwortenLöschen