Sonntag, 7. August 2011

Unsere Kleinen werden groß

Eigentlich wollte ich heute einen Post über das Oldtimer Treffen in unserem Ort schreiben, aber es hat den ganzen Tag geschüttet, wie aus Kübeln, da hatte ich sowas von keine Lust ins Nasse zu gehen, darum berichte ich Euch, wie es unseren Kleinen geht.
Ja, unsere Kätzchen wachsen, schneller als uns lieb ist. Nun krabbeln sie auch aus ihrer Wurfkiste, jetzt ist nichts mehr sicher. Aus diesem Grund mussten sie auch vom Wohnzimmer in die Küche umziehen(da gibt es einen Wischboden)








Kommentare:

  1. Meine Güte, sind die entzückend! Mein Favorit ist der Rothaarige....sowas von putzig....schade, daß sie immer so schnell groß werden....!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja sowas von ... zum Knuddeln. Äähh ... wie heißen sie denn nun?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Unsere Dreifärbige heißt "Lucy"
    Ich möchte den Roten gerne "Bärli" heißen, stoße jedoch auf ziemlichen Widerstand bei meiner Tochter.(Feuerwolke - Vorschlag von Göga ist doch auch unmöglich!) Im Geheimen nenn ich ihn schon lange MEIN KNUDDELBÄRLI und so wird es auch bleiben.

    AntwortenLöschen
  4. Der Rote sieht ja echt vorwitzig aus. Das wird bestimmt so ein richtig dicker, großer, griffiger Kater (wenn die Glöckchen ab sind?). Aber süß sind beide.
    LG Petra

    AntwortenLöschen