Sonntag, 20. Februar 2011

Doshaseife die 1.: Vata


Im Ayurveda gibt es drei Bioenergien: Vata, Pitta und Kapha. Jeder Mensch ist eine  individuelle Mischung aus diesen dreien. Solange sie im persönlichem Gleichgewicht sind, ist man gesund und munter.

Heute möchte ich Euch das Vata-Dosha etwas näher bringen:  Das Vata-Dosha besteht aus den Elementen Wind und Raum, es ist leicht und luftig.
Menschen mit hohem VataAnteil sind groß, schlank, zarter Knochenbau, gelblichem Hautton, sie neigen zu eher trockener, dünner Haut und frühzeitiger Faltenbildung. Sie sind gute Unterhalter, kreativ, neugierig, aufgeschlossen, bei ausuferndem Vata ängstlich, nervös,vergesslich, irgendwie verhuscht (bei uns sagt man: steht neben den Schuhen).
Nun gut, genug Einführung in die ayurvedische Doshalehre.
Die Vata Seife enthält sehr viel pflegende Substanzen (Vatahaut=trocken)
Mandelöl, Olivenöl, Kososöl, Sojaöl, Palmkernöl, Babassuöl, Sesamöl, Rizinusöl, sowie Kakaobutter und Sheabutter. UF 8 %, gefärbt mit blauem und grünem Kosmetikpigment.
Als Duft habe ich Eden´s Garden von Sanne genommen. Ich bezweifle die Wirksamkeit von ätherischen Ölen in Seife etwas, da sie meiner Meinung nach zu kurzen Kontakt mit der Haut haben, um wirklich therapeutische Wirkung zu zeigen. (die verwende ich in den Massageölen und in Kosmetika, die länger auf der Haut verbleiben.)    

                            
 Eigentlich sollte ich sie "kleines Wölkchen" nennen, da die geplanten Verwirbelungen zwischen blau und weiß nicht ganz so geworden sind wie geplant (das hätte die Leichtigkeit des Vata-Doshas symbolisieren sollen - na, ja, was solls) Auf ein Neues: nächste Woche gibt´s die Pitta Seife.

Kommentare:

  1. gefällt mir sehr, oben siehts doch aus wie Wölckchen. Bin gespannt auf die anderen.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. wow die sieht ja toll aus und deine erklärungen dazu, hören sich sehr interessant an
    lg goldie

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant deine Erklärungen!!! Vom Aussehen her, würde ja "Kleines Wölkchen" prima passen, aber dann nicht mehr zum Vata... Hab auch grad so´n Namensproblem. Ist aber ein sehr hübsches Seifchen!!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. mir gefallen solche Themenseifen,das Seifchen passt genau...
    Ich glaube auch nicht an die Wirksamkeit der ÄÖ in Seife. Die Lauge zerstört doch eh und in der Kürze , is nich... In Cremes und Co, ja ..
    ♥♡♥
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. HIMMLISCH!!- Sofort als ich das erste Foto gesehen habe, hatte ich Himmel und Wolken vor mir - erst weiter unten las ich dann, daß du sie ja so nennen wolltest.....
    Ich finde deine Themenseifen sehr spannend!
    LG aus dem Salzkammergut
    Tina

    AntwortenLöschen