Freitag, 4. März 2011

Doshaseife die3.:Kapha

So habe ich sie mir vorgestellt, mit der Kapha Seife bin ich recht zufrieden. Sie hat sich zwar ganz kaphamäßig verhalten,war zu bequem um aus der Form zu kommen, ich musste leichte Gewalt anwenden. Hab es dann doch geschafft und so sieht sie aus:
 Aber erst ein wenig ayurvedisches Wissen:

Das Dosha Kapha besteht aus den Elementen Erde und Wasser. Menschen mit überwiegendem Kaphaanteil sind entweder sehr groß oder sehr klein mit sehr kräftigem Körperbau. Sie haben dichtes Haar, große Augen und große, regelmäßige Zähne. Sie sind geduldig, gutmütig, hilfsbereit und sehr liebenswürdig. Bei ausuferndem Kapha kommt es zu Übergewicht bis hin zur Fettsucht, Trägheit und Faulheit.
Kapha Haut ist dick und robust, fühlt sich kühl und leicht feucht an und kann zu Unreinheiten (ohne Entzündung) neigen.
Die Seife enthält großteils Sesamöl (im Ayurveda erhitzend), Olivenöl, Kokosöl und etwas Sonnenblumenöl.
Gefärbt mit grünem Farbpigment und Kakaopulver, im braunem Seifenleim hab ich noch einen Teelöffel Kaffeepulver verarbeitet (zwecks Peelingeffekt)
Beduftet wurde mit  PÖ Mittelmeer und Tabak.

Stellt Euch vor, was mein Mann gesagt hat: "riecht gut". Seit ich Seifen siede, hörte ich jedesmal, wenn ich ihm eine Seife unter die Nase hielt, ganz wurscht welcher Duft, immer denselben Kommentar: "riecht halt  nach Seife". Ist doch schon ein Fortschritt, oder?!  

Kommentare:

  1. Ich habe schon auf diese neue Seife gewartet...; ))
    Sie ist wunderbar geworden, die Farben ein Traum! V.a. das Pistaziengrün! was ist das genau für eine Farbe? In Kombi mit braun ein Traum!
    Bin schon gespannt auf deine nächsten!
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina, das Grün ist das Kosmetikpigment verde von aroma-zone fr. Färbt irre gut und die Firma liefert schnell und zuverlässig.
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant... und wunderschön! Hab gleich überlegt, wer bei uns welcher Typ ist - ist aber irgendwie schwierig. Ich beglückwünsche dich aber zur "Erziehung" *spass*. Solche kleinen Fortschritte tun dem Ego doch gut ;-)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Brigitte,
    die ist richtig toll geworden!!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar geworden,gefällt mir sehr,diese Dosha-Seife.
    Tja, Männer sind halt so,immerhin, hat sich doch gesteigert :-)
    lieben Gruß
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  6. Servus Brigitte,

    oh, da hab' ich jetzt aber ganz schön lang bei Dir gestöbert.
    Einen richtig schönen und spannenden Blog hast Du hier gezaubert :)
    Was ich sehr interessant finde, sind die Dosha Seifen. Ich hatte letzes Jahr eine Dosha Analyse machen lassen und konnte nicht so recht eingeordnet werden. Lag zwischen Kapha und Vata, obwohl ich mich von der Beschreibung her voll zu dem Kapha Dosha zählen würde.
    Hab' mein Leben zwar nicht ayurvedisch ausgerichtet, aber koche ab und mal sehr gerne
    ayurvedisch und schmeckt echt lecker.
    Wünsche Dir eine schöne Woche:)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Deine Ayurvediaseifen sind toll. und auch die Information, was sich hinter den Doshas verbirgt, fand ich super spannend. vielen dank dafür

    AntwortenLöschen