Sonntag, 10. Juli 2011

Lindenblütenseife

Da unsere Hauslinde gerade wunderschön blüht, mußte eine Lindenblütenseife her. So nach AliSavon`s  Vorbild sollte sie werden - hab ich mir gedacht, aber denkste. Der starke Blütensud färbte die Lauge schon mal dunkelbraun, nix mit zart grün-gelb. Der Seifenleim hatte dann auch so eine undefinierbare Farbe.
Mit dem Marmorieren hat es auch nicht so recht geklappt, erstens wieder flott angedickt, zweitens bei der Grundfarbe des Leimes kommt weder das Grün noch das Gelb recht zur Geltung.
 Auch das Aufpimpen mit Blümchen reißt die Sache nicht mehr raus, auch das PÖ Lindenblüte, das in der Flasche recht gut roch, kommt in der Seife etwas seltsam rüber.
 Dabei hätte sie so tolle "innere" Werte: Sheabutter, Reiskeimöl, Mandelöl...
Sie ist jetzt mal in einer Schachtel verschwunden. Und einen anderen Namen braucht sie wohl auch, Lindenblüte passt so gar nicht, finde ich, eher Rustica oder so.

Kommentare:

  1. Mit Rustica tust Du der Seife unrecht. Ich finde sie hübsch. Sie gefällt mir sogar ohne die Blümchen noch besser als mit ihnen. Und die Farben passen auch zu "Lindenblüte". Viele Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie sehr schön. Besonders mit den Blümchen. Und es kommt doch mal wieder auf die inneren Werte an...
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hm... liebe BriMa, schrecklich wenn man sich was anderes vorgestellt hat. Ich find auch das die Farbe zu Lindenblüte passt und mit dem kleinen Blütchen sieht sie doch hübsch aus! Ich hatte übrigens nur Wasser und keinen Lindenblütensud. Vermute mal der wird bei dir die Farbe und u.U. auch den Geruch beeinflusst haben. Weil das PÖ ansich eigentlich auch in der Seife ganz nett ist. Aber bei Düften gehen ja die Geschmäcker eh sehr weit auseinander...
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. JABON PRECIOSO Y CON BUENAS PROPIEDADES,UN BESO

    AntwortenLöschen
  5. I love this soap !Looks so sweet......
    Love&Bless,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Seife auch sehr hübsch - mit Blüten. Aber jede von uns kennt das, wenn was nicht so wird wie geplant. Verbanne sie erst mal in eine Schachtel, schau irgendwann mal wieder rein und bestimmt versöhnst Du Dich dann mit ihr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen